Filmen

Filmen


Note4 Test
Testaufnahmen in 4K (UHD) auf dem Präbichl.

Bei meinen Wanderungen filme ich mit meinem Handy. Das ist ein Samsung Note 4. Ein wirklich tolles Teil. Die Auflösung ist relativ hoch. Der eingebaute Chip kann sogar Videos in UHD oder auch als 4K bekannt aufnehmen.

Mit vielen Apps kann ich auch Fotos bearbeiten. prozessdaten-konzept-diagramm-12-09-2015_2015-11-04_21-51-12Wirklich sehr praktisch. Denn wenn ich Bilder in UHD mache haben diese einen Speicherbedarf von mindesten 5MB oder mehr. Jedoch benötige ich diese hohe Auflösung nicht auf den Sozialen Medien. Daher greife ich auf die APP AddWatermark zurück. Sie kann gleich mehrere Bilder verkleinern und mit einem Wasserzeichen versehen.

PD
PowerDirector zum schneiden von Videos.

Doch das Filmen mit dem Handy ist nur die eine Sache. Denn das Note 4 ist noch für viel mehr zu gebrauchen. Das schneiden von Videos :O) Vor einigen Jahren war das noch undenkbar. Ein FHD Video mit dem Smartphone zu schneiden! Wie soll das gehen! Doch mir den neuen Prozessoren ist es machbar. Man hat zwar nicht so viele Möglichkeiten wie bei einem Schnittprogramm auf dem Computer. Aber für Vlog auf YouTube braucht man nicht mehr. Wenn das Video fertig gerendert ist wird es in dieser App gleich auf meinen Kanal geladen. Einen kleinen Hacken hat es aber. Das Note verbraucht für das Rendern viel Energie.

Ich hoffe ich konnte Dich auf den Geschmack bringen eigene Videos am Smartphone zu produzieren. Viel Spaß beim Filmen in der freien Natur.

Sharing is caring!